Fahrschule Bollmann - Eutin





Es befinden sich 505 Einträge auf 101 Seiten im Gästebuch
Angezeigt werden 5 Einträge pro Seite
die neuesten Beiträge stehen oben

[zurück zur Homepage]



<<--  Seiten-Navigation   -->>

Seite: (6 von 101) Einträge: (476 bis 480)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
101                                      



 
Eingabe-Formular
Name:*
eMail:*
AIM-Name:
Homepage-URL:
Herkunft:
Antispam-Code:*
  Bitte diesen Code eingeben (Groß- und Kleinschreibung beachten)
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar:* (HTML ist erlaubt / * = Pflichtfelder)
   
Bild hinzufügen:
Bild verlinken:






Eintrag (480) EditierenEintrag 480 editieren  LöschenEintrag 480 löschen
Eintrag (480) von Lexia aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 18:35 Uhr eMail an Lexia

Beitrag:

Lieber Sam,
mein Ort um an die zu denken, die gegangen sind, ist das Meer. Oft stehe ich dort, schaue über das Wasser oder in den Sonnenuntergang und sende einen Gruss oder eine Blume auf die andere Seite. Nun wirst auch Du in meine Gedanken eingeschlossen sein und wenn einmal ein Blümchen auf der anderen Seite angespült wird, ist es vielleicht von mir. Ich habe Dich nie kennenlernen dürfen, aber Deine Mama Marita hat mir von Dir erzählt, pass ein wenig auf sie auf von dort drüben, ja?
Auch in meinem Herzen wirst Du nicht vergessen sein und ein kleines Stückchen von dir lebt in den Wellen weiter, wenn ich dort stehe und meine Grüsse übers Meer sende.
Machs gut dort drüben....
Lexia mit Lassie und Cash

Paths that cross will cross again.....






Eintrag (479) EditierenEintrag 479 editieren  LöschenEintrag 479 löschen
Eintrag (479) von Gabi Matthes aus Canada
  Sonntag, den 09.12.2007 um 12:18 Uhr eMail an Gabi Matthes

Beitrag:

Liebe Marita, liebe Sabrina,

habe die Mail gerade erst gelesen und ich bin fassungslos, tief getroffen, zutiefst erschüttert und absolut sprachlos!!! Gerne würde ich Euch einen Teil des Schmerzes nehmen aber leider weiss ich in meiner Ohnmacht nicht wie.

ES TUT MIR UNENDLICH LEID.

Das Schicksal meint es, vor allem jetzt kurz vor Weihnachten, nicht wirklich gut mit Euch, aber glaubt mir es kommen auch wieder bessere Zeiten. Das klingt jetzt natürlich sehr, sehr hohl aber in Trauerarbeit war ich leider nie gut. Ich WEIß wie es Euch jetzt geht und glaubt mir meine Gedanken sind bei Euch!!

Traurige Grüße
Gabi






Eintrag (478) EditierenEintrag 478 editieren  LöschenEintrag 478 löschen
Eintrag (478) von Britta aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 12:06 Uhr eMail an Britta

Beitrag:

Ich habe gestern im GesundeHunde-Forum vom Sam`s Tod erfahren und bin zutiefst geschockt. Es tut mir unendlich leid. Ich kenne euch zwar nicht persönlich, habe aber oft im Collie-Forum deine informativen Beiträge gelesen und ca. 2004 beim Dog-day in Düsseldorf deine wunderschönen Hunde gesehen. Ich habe selbst eine 9jährige Colliehündin. Ich wünsche euch für die nächste Zeit viel Kraft dund Stärke den Tod von Sam irgendwie zu überwinden..

Lieben Gruß
Britta aus Wuppertal






Eintrag (477) EditierenEintrag 477 editieren  LöschenEintrag 477 löschen
Eintrag (477) von Feli aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 11:52 Uhr eMail an Feli

Beitrag:

Liebe Marita,

erst heute habe ich erfahren, dass du Sam verloren hast. Ich kann dir gar nicht sagen, wie mich das getroffen hat. 2007 war ein Jahr, in dem so viele, schrecklich viele Hunde, die ich kannte und liebte über die Regenbogenbrücke gegangen sind, dass es kaum auszuhalten war. Ich kann alles, was du fühlst so gut nachempfinden, denn meine Trauer um Isis´Tod ist seit letztem Jahr kein bisschen weniger geworden.
Ich sehe noch Sam und Quincy mit Isis bei der letzten Demo gegen die Auflösung der Reiterstaffel vor mir......es ist schwer vorstellbar, dass es die beiden "Großen" nicht mehr gibt.

Ein schwacher Trost ist es, dass betroffene Hunde wie Sam es sind, die dazu beitragen, Gendefekte zu erforschen und damit helfen, anderen Hunden ein ähnliches Schicksal zu ersparen.
Ich kann verstehen,dass du seine Asche in deiner Nähe haben willst. Ich trage etwas von Isis in einem Medaillon immer bei mir! Ihre Urne wird uns auch bei unserem Umzug nach Niedersachsen begleiten.
Marita Quincy ist noch bei dir und in allem,was Sam ihm beigebracht hat, lebt er weiter an deiner Seite und in deinem Herzen ist er unsterblich.
Er war - im Gegensatz zu so vielen anderen - ein glücklicher Hund, denn er wurde geliebt.

Ich denk an dich

traurige Grüße
Feli






Eintrag (476) EditierenEintrag 476 editieren  LöschenEintrag 476 löschen
Eintrag (476) von Ingrid aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 11:48 Uhr eMail an Ingrid

Beitrag:

Liebe Marita,

heute nachmittag, als ich mit Teddy unterwegs war, mußte ich an Euch denken und wie es Dir wohl geht.
Ich denke, Mutter und Hund innerhalb so kurzer Zeit zu verlieren ist schon mehr, als heftig.
Jeder unserer Hunde ist auf seine Art einzigartig, aber zwischen all diesen Hunden gibt es welche, die etwas ganz Besonderes sind. Irgendwie heben sie sich aus der Zahl der Hunde, die unser Leben begleiten heraus
Ich bin sicher, Sam und Jana gehören zu diesen besonderen Hunden.
Das soll nicht heißen, dass wir die anderen Hunde weniger lieben, aber anders, zumindes geht mir das so.

Ich wünsche Dir (Euch) ganz viel Kraft!

Liebe Grüße

Ingrid







<<--  Seiten-Navigation   -->>

Seite: (6 von 101) Einträge: (476 bis 480)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
101                                      


[zurück zur Homepage] [Beitrag hinzufügen]




ein kostenloser Service von GB4ever.de
© 2002-2018 PERL - Programierung von: Jan Neumann

Fahrschule Bollmann - Eutin