Fahrschule Bollmann - Eutin





Es befinden sich 505 Einträge auf 101 Seiten im Gästebuch
Angezeigt werden 5 Einträge pro Seite
die neuesten Beiträge stehen oben

[zurück zur Homepage]



<<--  Seiten-Navigation   -->>

Seite: (5 von 101) Einträge: (481 bis 485)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
101                                      



 
Eingabe-Formular
Name:*
eMail:*
AIM-Name:
Homepage-URL:
Herkunft:
Antispam-Code:*
  Bitte diesen Code eingeben (Groß- und Kleinschreibung beachten)
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar:* (HTML ist erlaubt / * = Pflichtfelder)
   
Bild hinzufügen:
Bild verlinken:






Eintrag (485) EditierenEintrag 485 editieren  LöschenEintrag 485 löschen
Eintrag (485) von Silke  aus Deutschland
  Dienstag, den 11.12.2007 um 21:40 Uhr eMail an Silke

Beitrag:

Liebe Marita.....

nach wie vor fehlen mir die Worte über Deinen Verlust......nur die Zeit wird die Wunden heilen.....es tut jetzt einfach mal erst unendlich weh!
Ich bin froh das ich Sam und seine liebenwerte Art kennenlernen dürfte und ich fühle jetzt noch sein Fell, welches ich vor gut zwei Jahren und zwar am 5.11.05 auf dem Massageseminar in Düsseldorf durchkneten dürfte, weil ich "den falschen Hund" mitgenommen hatte....Der Massagekurs sollte damals für meinen alten Bären Teddy sein, er war zwar dabei, aber vielleiht erinnerst Du Dich noch wie gestresst der alte Bär war.....Tatsache, das Sam für ihn "hergehalten" hat, damit ich die Handgriffe erlernen dürfte erfreute mich sehr....Er war so ein toller Hund....eben ein einmaliger Traumcollie wie aus dem Bilderbuche.....nun ist er seinen Weg gegangen, auch wenn es uns noch so schwer fällt....aber einen Trost haben wir.....er ist bei Deiner Lady....und auch Teddy wird ihn am Himmelstor empfangen haben und auf die ewige Spielwiese begleitet haben......
Wie schon einige Vorgänger hier bemerkt haben, sind gerade in diesem Jahr viele Hundekumpels von uns gegangen.....es ist erschreckend....aber sie leben weiter Marita....im Regenbogenland, wo wir sie später einmal alle wieder um uns haben werden.......

Die Regenbogenbrücke

Genau auf dieser Seite des Himmels gibt es einen Ort, der die Regenbogen-Brücke genannt wird. Wenn ein Tier stirbt, das einem Menschen besonders nahe stand, dann geht dieses Tier zur Regenbogen-Brücke. Dort gibt es Wiesen und Hügel, wo die Tiere zusammen rennen und spielen können. Es gibt reichlich Futter, Wasser und Sonnenschein, so dass die Tiere es warm und gemütlich haben.

Alle Tiere, die krank oder alt waren, sind wieder jung und gesund, diejenigen die schwach oder verletzt waren, sind wieder stark und unversehrt, genau wie wir sie in unseren Träumen von vergangenen Zeiten in Erinnerung haben.

Die Tiere sind glücklich und des geht ihnen gut - mit einer Ausnahme: Jedes von ihnen vermisst einen ganz speziellen Menschen, den es verlassen musste. Die Tiere spielen alle zusammen, aber es kommt der Tag, an dem eines von ihnen plötzlich innehält und in die Ferne schaut. Seine leuchtenden Augen blicken aufmerksam, sein Körper zittert vor Erwartung und plötzlich bricht es aus dieser Gruppe der anderen heraus, springt über das grüne Gras, schneller und schneller. Du wurdest gesehen und wenn Du und Dein Freund sich endlich wieder treffen, werdet Ihr Euch in freudiger Wiedervereinigung aneinander festhalten, um nie wieder getrennt zu werden. Dein Gesicht wird mit Küssen bedeckt, Deine Hände streicheln und liebkosten wieder den Kopf des geliebten Tieres und Du schaust wieder in die treuen Augen Deines Freundes, der vor langer Zeit aus Deinem Leben ging, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert Ihr zusammen die Regenbogen-Brücke und werdet nie wieder getrennt sein.

Liebe Grüsse und Knuddler von

Silke und Scamper

PS: Ich bin dankbar dafür das wir uns durch Sam und Scamper kennenlernen dürften!!!

*Scamper schiebt einen virtuellen Ball an Quincey rüber *







Eintrag (484) EditierenEintrag 484 editieren  LöschenEintrag 484 löschen
Eintrag (484) von Bärbel Knieling aus Deutschland
  Dienstag, den 11.12.2007 um 08:20 Uhr eMail an Bärbel Knieling Homepage von Bärbel Knieling

Beitrag:

Ein paar Worte zu Sam auch von mir,
Sam war wirklich ein Traumcollie! Genau so wie man ihn sich nur wünschen kann.
Er war eine sanfte aber auch sehr selbstbewusste Persönlichkeit und seiner Familie absolut treu und ergeben. Er hat „seinen“ Quincey genauso beschütz wie sein zweibeiniges Rudel. Er liebte Menschen und wurde auch von ihnen geliebt. Immer souverän und gelassen, niemals aggressiv und nervös und eben immer wie ein Schatten bei Euch. So wird er nun von „oben“ wachen und auf Euch warten. Er wird ohne Schmerzen dort mit dem Ball spielen und auch sicherlich viele andere unvergessene treue vierbeinige Freunde treffen.
Der Verlust eines solchen Freundes schmerzt sehr und es tut mir furchtbar leid für Dich Marita und Deine Familie einen solchen Traumcollie so plötzlich zu verlieren.
Mitfühlende Grüße von Bärbel







Eintrag (483) EditierenEintrag 483 editieren  LöschenEintrag 483 löschen
Eintrag (483) von Evelyn aus Deutschland
  Montag, den 10.12.2007 um 14:08 Uhr eMail an Evelyn Homepage von Evelyn

Beitrag:

Heute erst habe ich von Sam's Tod erfahren.

Es ist nicht gerecht, wird es niemals sein.

Ich denke an Euch und umarme Euch.

Sam war so wie meine Linda - sie werden sich im Regenbogenland finden. Sie werden in unseren Träumen zu uns kommen und uns trösten und stärken. Sie wollen nicht, dass wir unendlich traurig sind, sondern sie möchten, dass wir uns über die Zeit freuen, die wir mit ihnen hier auf Erden haben durften.

Sie haben ihre Aufgaben hier auf Erden erfüllt - deswegen mussten sie gehen. UNSERE Aufgabe ist es, weiter zu kämpfen, anderen zu helfen. So erfüllen wir ihr Vermächtnis.

Liebe Marita,

ich wünsche Dir viel, viel Kraft für das, was Du jetzt durchmachen musst!

Denke daran, dass Du nicht allein bist, auch wenn Dich einige nur per Mail oder Telefon oder nur aus den Foren kennen. Schöpfe auch daraus Kraft!

Fühle Dich umarmt und gedrückt von uns Menschen und tröstend geschmust von den Tieren........

Ich weiß, wir können nicht wirklich trösten, aber Dir ein wenig mit unseren Worten in Deiner Trauer beistehen. Ich hoffe, dass auch dies Dir hilft.

Ganz liebe Grüße an Euch alle!

Evelyn







Eintrag (482) EditierenEintrag 482 editieren  LöschenEintrag 482 löschen
Eintrag (482) von Sandra aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 20:20 Uhr eMail an Sandra Homepage von Sandra

Beitrag:

Vor langer Zeit versammelte der Weiseste aller Hunde das Rudel um sich und liess sie schwören, dem Menschen treu zu dienen, für alle Zeit.

Und als er von uns ging, wurde die Nacht hell erleuchtet von diesen Sternen. Und so wurde der Hundehimmel mit dem Mittelpunkt Sirius der Hundestern geboren.

Aber wenn sie sterben, werden nicht alle Hunde in diesen leuchtenden, herrlichen Ort aufgenommen.

Nein, sie müssen es sich verdienen. Und tun sie das nicht, verschwindet deren Seele, als hätte es sie nie gegeben.

Sam hat die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten und wird neben Sirius als kleiner Stern am Himmel weiterleuchten.






Eintrag (481) EditierenEintrag 481 editieren  LöschenEintrag 481 löschen
Eintrag (481) von Eva Werth aus Deutschland
  Sonntag, den 09.12.2007 um 18:52 Uhr eMail an Eva Werth Homepage von Eva Werth

Beitrag:

Liebe Marita,
ich habe von Sam's Tod Heute in Kassel von Bärbel erfahren und es hat mich tief getroffen. Es tut mir so unendlich Leid das du den süßen Kerl gehen lassen musstest. Fühl dich von uns gedrückt.
Ich erinner mich noch als ob Gestern gewesen wäre an Sam und Quincey in Nettetal beim Abendessen und den "leckeren" Geruch von Pansen

geschockte Grüße
Eva mit Herby,Lady Rene und Lady Udine







<<--  Seiten-Navigation   -->>

Seite: (5 von 101) Einträge: (481 bis 485)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
101                                      


[zurück zur Homepage] [Beitrag hinzufügen]




ein kostenloser Service von GB4ever.de
© 2002-2018 PERL - Programierung von: Jan Neumann

Fahrschule Bollmann - Eutin